Juristen sind keine homogene Masse :-) Zur Frage der Abzocke bei Leiharbeitern gehen die Meinungen auseinander

Der Artikel über die Leiharbeit von heute Morgen ist auf willkommenen Widerspruch gestoßen. Zu Recht! Wir Juristen sind nämlich keine homogene Masse und frönen leidenschaftlich der Meinungsvielfalt. So soll nicht verschwiegen werden, dass es ein aktuelles Urteil des LAG Baden- Würtemberg gibt, dass in der Praxis der Leiharbeitunternehmen in Bezug auf die Überstunden keine „Abzocke“ sieht.

Zur Vertiefung wird auf den Beitrag des Kollegen Bissels zu diesem Thema verwiesen. Danke, Herr Kollege!  Das BAG hat zu dieser Frage noch nicht entschieden, so dass aktuell unterschiedliche Auffassungen zu diesem Punkt auch in gerichtlichen Entscheidungen zu finden sind.

Die Redaktion von IhrArbeitsrecht.de bleibt im Übrigen bei der bereits artikulierten Auffassung.

Über Elishewa Patterson-Baysal

Schubladendenken überlasse ich anderen! Ich berate Unternehmen ganzheitlich und bestärke sie ihre Mitarbeiter als ihr wichtigstes Asset zu betrachten. Gesunde, fachlich qualifizierte und motivierte Mitarbeiter garantieren den Unternehmenserfolg.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*